FANDOM


Bones – Die Knochenjägerin
Staffel 7, Episode 136
Bones 7x7
Erstausstrahlung 12.01.2012
Autor Jonathan Collier
Regisseur Kate Woods
Folgenübersicht
Vorherige
Abraham Lincoln und der Knochen-Code
Nächste
Die Sparsame und der zu hohe Preis
Ab durch den Abwasserkanal ist die 136. Episode der Serie Bones und die 7. Folge der 7. Staffel. Die deutsche Ausstrahlung ist am 27. 12. 2012.

HandlungBearbeiten

In der Kanalisation einer Wohnanlage werden die Überreste von Rob Lazebnik entdeckt. Lazebnik saß wegen Betrugs im Gefängnis, brach aber vor vier Wochen aus. Hodgins findet durch die Tatortuntersuchung jedoch heraus, dass das Opfer schon im Gefängnis getötet wurde, seine Flucht also fingiert war. Booth bleibt nichts anderes übrig, als zusammen mit der hochschwangeren Brennan zum Jamestown Gefängnis zu fahren, um die Gefangenen zu befragen und so Lazebniks Mörder aufzuspüren. Bones kommt darauf, dass das Opfer in der Kücke getötet wurde und der letzte in der Küche war der Gefangene Jackson und auch die Beweise passten, dass Jackson der Mörder sein könnte. Doch während ihrer Befragungen mit Jackson bricht unter den Insassen plötzlich eine wüste Schlägerei aus, und bei Brennan setzen die Wehen ein. Booth und Brennan müssen schnell irgendwo einhalten, da die Wehen immer stärker und stärker werden. Schließlich kommt das Baby in einem Stall zur Welt. Danach fahren die beiden nach Hause und stellen ihr Baby ihren Freunden und Familien vor.

CastBearbeiten

HauptcharaktereBearbeiten

Brenann's AssistentinBearbeiten

AndereBearbeiten

MusikBearbeiten

  • How Bad We Need Each Other 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki