FANDOM


Christopher Pelant ist ein Serienmörder. Sein erster Auftritt war in der Folge The Crack in the Code.

Christopher Pelant
B2.JPG
Ganzer Name: Christopher Pelant
Erster Auftritt: Staffel 7: The Crack in the Code
Bislang letzter Auftritt: Staffel 9: The Sense in the Sacrifice
Job: IT-Ausbilder
Geschlecht: Männlich
Darsteller: Andrew Leeds

LebenBearbeiten

Der Computer- Hacker Pelant wurde vom FBI verhaftet und saß eine Freiheitsstrafe ab, für die er sich nun als Serienmörder rächt.

Pelant gilt als hochbegabt und extrem intelligent, sowie technisch und medizinisch versiert.

Er hat genaue Kenntnisse vom menschlichen Körper und dessen Aufbau, ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der Technik und schafft es über einen langen Zeitraum hinweg sämlichen Institutionen wie dem FBI und der CIA zu entkommen.

Seine Morde zeichnen sich durch zunehmende Grausamkeit, Skrupellosigkeit und die Tatsache aus, dass Pelant mit jedem Mord eine oder mehrere Botschaften bzw. "Hinweise" für Booth und Bones hinterlässt, die den beiden und dem Rest der Welt seine Genialität und Brillianz zeigen sollen. Zudem sind die Leichen meist kunstvoll drapiert und mit außergewöhnlichem Geschick und mit Hilfe von erweiterten medizinischen Kenntnissen zurück gelassen worden.

Pelant hat es unter anderem geschafft ein Computervirus auf einem Knochenteil eines Ermordeten "einzuarbeiten", sodass dieser Virus das gesamte Computersystem des Jeffersonian Institutes befiel als die Knochen eingescannt worden waren.


Im Laufe der Serie ermordet Pelant laufend für die Serie wichtige Charaktere mit Schlüsselrollen, als auch Nebencharaktere, die keine weitere Rolle spielen.

Seinen ersten Mord beging er auf der Highschool kurz vor seinem Abschluss an seiner damaligen Vertrauenslehrerin, die ihn in einem Bericht für die von ihm gewünschte Universität für ungeeignet erklärte.

Meist sind seine Morde reine "Zweckmorde", später dienen sie jedoch zugleich auch als Rache an Hauptcharakteren der Serie.

Bisher hat Pelant zwei Mal seine Identität gewechselt und die ursprüngliche Identität komplett ausgelöscht, zudem wird er in der achten Staffel von Agent Booth angeschossen und erblindet dadurch auf seinem rechten Auge, das von da an weiß-bläulich aussieht. Auch seine rechte Gesichtshälfte ist durch die Kugel in Mitleidenschaft gezogen worden und von Narbengewebe überzogen nachdem die Wunden in seinem Gesicht - die Pelant selbstständig genäht hat - geheilt sind.


Pelant bedroht und verängstigt die Hauptcharaktere der Serie hauptsächlich dadurch, dass er es auf jeden Einzelnen von ihnen (insbesondere Booth) abgesehen hat und sie auch privat (also außerhalb der Arbeit) bedroht und ausspioniert.

So treibt er einen Keil zwischen Seeley Booth und Temperance Brennan, legt einen Ermordeten, dem er die Haut abgezogen und der er ausgeweidet hat, bei Angela Montenegro und D. Jack Stanley Hodgins Zuhause ab und nimmt sogar deren Sohn auf den Arm während beide schlafen.

Ihn zu fassen scheint unmöglich. Bis Sweets einen Plan hat ihn mit Hilfe eines getürkten Mordes hervorzulocken. Sweets geht davon aus, dass Pelant sich von einem Nachahmer nicht bloßstellen lassen würde. Doch der Plan geht schief und anstatt einer falschen Leiche stirbt ein Freund von Booth.

Es stellt sich heraus, dass Pelant in Brennan verliebt ist und sogar bereit wäre sich selbst zu töten, wenn Brennan auch dabei zu Tode kommt. Als Brennan sich heimlich mit Pelant trifft um diesen lebend zu stellen muss Booth sie vor dem perfiden Plänen Pelants retten und diesen erschießen.

Nachdem Pelant tot ist macht Booth Bones einen Heiratsantrag.

AuftritteBearbeiten

Staffel 7Bearbeiten

  1. The Crack in the Code, Episode 6
  2. The Past in the Present, Episode 13

Staffel 8Bearbeiten

  1. The Future In The Past, Episode 1
  2. The Corpse On The Canopy, Episode 12
  3. The Secret in the Siege, Episode 24

Staffel 9Bearbeiten

  1. The Secrets in the Proposal, Episode 1
  2. The Sense in the Sacrifice, Episode 4

Bekannte OpferBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki