FANDOM


Bones – Die Knochenjägerin
Staffel 6, Episode 11
611.jpg
Erstausstrahlung 27.01.2011 (US)
Autor Karyn Usher
Regisseur David Boreanaz
Folgenübersicht
Vorherige
Die Bones-Identität
Nächste
Die Monotonie in der Polygamie

Die Tote mit dem Taschengeld ist die elfte Folge der 6. Staffel Bones. Regie führte Hauptdarsteller David Boreanaz.

HandlungBearbeiten

Die des mehrfachen Mordes verurteilte Totengräberin Heather Taffet hat gegen ihr Urteil Berufung eingelegt. Nun wird sie, begleitet von Sweets, zum Gericht zur Anhörung gebracht. Vor dem Gerichtsgebäude haben sich spontan Menschen versammelt, die gegen das Berufungsverfahren protestieren. Als Heather Taffet den Gefängniswagen verlässt, trifft sie eine großkalibrige Kugel in den Kopf. Sweets, der nur wenige Meter neben ihr stand, ist schwer traumatisiert. Er denkt, dass die Kugel ihm galt, da er vor dem Berufungsgericht aussagen sollte. Brennan und Booth ermitteln, dass die Kugel aus sehr weiter Entfernung abgefeuert wurde. Nur wenige Scharfschützen auf der Welt sind in der Lage, ein so kleines Ziel auf so große Entfernung zu treffen. Damit scheidet Max, Bones' Vater, als Verdächtiger aus, der schon einmal versucht hat, Heather Taffet zu töten. (Text: 3+)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki