FANDOM


Der Junge am Baum ist die dritte Folge der Serie Bones. Der Originaltitel lautet "A Boy in the tree".
1x03

Kurzhandlung/SynopisBearbeiten

In einer angesehenen Privatschule wird eine stark verweste Leiche erhängt in einem Baum gefunden. Mit Hilfe der Seriennummer eines Ohr-Implantats können Brennan und ihr Team die Leiche identifizieren. Es handelt sich um den Sohn der venezuelanischen Botschafterin. Der Junge scheint ein Einzelgänger gewesen zu sein, deshalb deutet alles auf einen Selbstmord hin. Insbesondere der Direktor und der Sicherheitschef, drängen Brennan und Booth in Richtung Selbstmord, nur so sind sie nicht haftbar. Doch Agent Booth' Gefühl sagt ihm, dass es sich bei diesem Fall um einen Mord handelt. Brennan kann keine Fremdeinwirkungen feststellen, und auch alle anderen Hinweise deuten eindeutig auf einen Selbstmord hin. Nur auf Drängen von Booth hält Dr. Temperance Brennan ihren Bericht zurück. Durch Zufall entdeckt das Team eine Videoaufnahme von dem Jungen, die ihn beim Liebesspiel mit einer Mitschülerin zeigt. War dieses Video vielleicht sein Todesurteil...

MusicBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki