FANDOM


Eine knochenlose Braut im Fluss ist die 38. Folge in Bones.

HandlungBearbeiten

Das Team untersucht den Tod einer Frau, die ohne Knochen und in eine Kiste verpackt im Fluss gefunden wurde. Es stellt sich heraus, dass sie eine per Heiratsvermittlung in die USA eingereiste Chinesin ist. Ihr zukünftiger Ehemann, ein windiger Waffenhehler mit Asien-Fetisch, hat die Verlobung jedoch schon vor einem Monat gelöst. Mit Hilfe eines Spezialisten für asiatische Kultur finden Brennan und Booth heraus, dass die Chinesin einem speziellen Ritus unterzogen werden sollte, bei dem die Knochen eines unverheiratet gestorbenen, jungen Mannes mit denen einer Jungfrau zusammen beerdigt werden, um ihm im Leben nach dem Tod eine Ehefrau zu verschaffen. Sully kauft ein Segelboot und schlägt Brennan vor, mit ihm ein Jahr in der Karibik zu verbringen. Nach langem Nachdenken schlägt sie das Angebot aus und Sully fährt ohne sie ab.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki