FANDOM


James Kent ist der Vater von Ryan und Matthew Kent. Sein Auftritt war in zwei Folgen und wurde von Thomas McDonell dargestellt.

AuftritteBearbeiten

Ein Totengräber und die noch LebendenBearbeiten

Vor zwei Jahren wurden die Söhne von James Kent begraben und als er das Lösegeld bezahlen sollte, sagte ihm das FBI er solle es nicht machen, doch schließlich wurden seine Söhne dann tot gefunden und er gab dann dem FBI die Schuld des Todes.

Das Erbe des TotengräbersBearbeiten

In der Episode, Das Erbe des Totengräbers sollte die verantwortliche für den Tod seinen zwei Söhnen, Heather Taffet zu Tode verurteilt werden. James Kent wusste, sie würde einen Weg finden um zu entkommen und gab Jacob Broadsky zwei Millionen Dolar, damit er Heather Taffet erschießt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki