FANDOM


Matthew Brennan (geboren mit dem Namen Max Keenan) ist der Vater von Dr.Temperance Brennan.

Matthew Brennan/Max Keenan
290px-Matthew_Brennan.jpg
Ganzer Name: Matthew Brennan/Max Keenan
Erster Auftritt: Staffel 2
Bislang letzter Auftritt: Staffel 12
Job: (derzeit) Bowlingspieler

KurzprofilBearbeiten

Matthew, ein ehemaliger Bankräuber, der als Naturwissenschaftslehrer an einer High School tätig war, ist der Vater von Temperance und Russ Brennan. Er und seine Frau Christine Brennan tauchten unter, als Temperance 15 Jahre alt war. Der Grund dafür wird in der letzten Folge der ersten Staffel erklärt: Sie flohen vor einem Killer, um das Leben ihrer Kinder zu schützen. Nachdem Matthew Brennan als Max Keenan wieder in Erscheinung getreten ist, ist er bereit, alles für die Sicherheit seiner Kinder zu tun. In der Folge „Ein Verräter im Feuer“ begeht er dafür sogar einen Mord. In der zweiten Staffel stellt sich Max, der immer noch vom FBI als Mörder gesucht wird, um näher bei seiner Tochter zu sein und nicht ständig untertauchen zu müssen. Er wird im weiteren Verlauf der Serie jedoch freigesprochen, da das Gericht nicht nachweisen kann, dass Max Keenan der Mörder ist.